Beitragsnachricht

Sicherheitsabfrage


Georg und Monika ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ): Herzlichen Dank und ein gesundes neues Jahr 2017
Hallo liebe/r Carmen und Thomas, wir möchten uns ganz herzlich für die tolle Unterstützung bei der Erziehung und dem Verstehen unserer beiden Racker "Mika und Robin" bedanken. Du hast uns gelernt, selbst mit einem so kleinen "Rudel" zu kommunizieren und sie zu verstehen. Eine sehr große Hilfe warst du beim verarbeiten der Beißattacke von Mika und gabst uns wertvolle Hinweise im Umgang mit fremden Hunden und vor allem Sicherheit. An dieser Stelle möchte ich mich auch bei den Freunden und Vierbeinern der Donnerstag Kleinhundegruppe bedanken. Es hat Riesenspaß gemacht und ich hoffe wir sehen uns im neuen Jahr wieder. Wir wünschen Euch einen guten Rutsch und viel Glück, Gesundheit und Erfolg für das neue Jahr. Georg und Monika mit den "Spaniern Mika und Robin"

Donnerstag, 29. Dezember 2016
Ellen, Rudolf, Cookie und Shari ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ): Einfach nur danke
Liebe Carmen, wir sagen Dir einfach mal danke für Deine Geduld und Deine immer super ablaufenden Übungsstunden. Bereit 2009 waren wir mit unserem Liebling Lutki bei Dir in der Welpen- und Junghundeschule, wir haben uns stets dort wohlgefühlt. Auch wenn nicht immer alles gleich klappte, Deine Ruhe und Geduld führten zum Erfolg und unser Lutki wurde ein Spitzenhund. Leider haben wir unseren Liebling 2015 durch eine böse Krankheit verloren, es war sehr schlimm für uns. Unser kleiner Jack Russel Cookie hat uns mit seiner lieben Art bei unserer Trauer sehr geholfen und wir sind natürlich auch mit ihm zu Dir in die Welpen-Schule gekommen, auch er hat sich, Dank Deiner Hilfe, zu einem lieben und braven Hund entwickelt. Dieses Jahr im September bekam Cookie dann einen Freund, einen Schäferhund-Welpen, namens Shari. Keine Frage, auch er musste zur Dir in die "Lehre" und hat im Dezember erfolgreich seine Prüfung bestanden. In Deiner Hundeschule haben wir immer nette Leute kennengelernt und viel Spaß gehabt, wir werden auf jeden Fall mit unserem Shari am Folgekurs teilnehmen. Wir wünschen Dir und Deinem "Rudel" ein frohes neues Jahr, bis bald, liebe Grüße Deine Michelsreuther

Montag, 26. Dezember 2016
Michaela, Dieter und Sebastian ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ): Ausdauer, Disziplin, Zuneigung - der Schlüssel zum Erfolg
Carmen mit ihrer ruhigen und bestimmten Energie inspirierte uns ab der ersten Übungsstunde. Schon bei der Begrüßung wussten wir, hier sind wir richtig! Die angesprochene Energie hat sich direkt auf unsere aufgeregte Vizsla Hündin Kira übertragen. Sonst sehr aufbrausend und mit viel Gebell, tastete Sie sich neben Carmen behutsam in das Gelände. Der schön gelegene Hundeplatz war stets sauber und gepflegt. Selbst bei schlechtem Wetter konnte der Kurs in der Halle stattfinden. In dem Führungskurs "Basics" lernten wir auf unsere Energie zu achten und sind nun auf dem Besten Weg zum Rudelführer. Unsere persönliche Entwicklung, sowie die daraus entstandene positive Veränderung bei Kira ist fabelhaft. Wir freuen uns schon auf den Folgekurs, zu dem wir uns bereits angemeldet haben. Vielen Dank Carmen, für das was wir bei Dir und Thomas bis heute gelernt haben und noch lernen können. Liebe Grüße an das Schreiber Rudel!

Montag, 19. Dezember 2016
Oliver ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ): Klasse Coaching für Menschen..............mit Hund
Jeder der meinen Hund kennengelernt hat, sagt: Du hast besonders viel Glück gehabt mit Deinem Bordercollie. Nur wenige wissen, dass ich auch besonders viel Glück gehabt habe zu einer richtig guten Hundeschule zu finden. Ich habe Carmen Schreiber an der Autowaschanlage empfohlen bekommen, kurz bevor ich zu einer anderen Einrichtung gehen wollte. Ich glaube nicht an Vorsehung und doch werde ich der jungen Dame für den Tipp ewig dankbar sein. Meine Hündin war 16 Wochen alt, als wir zu Carmen kamen. Ich habe so viel gelernt. Ein Bordercollie als Ersthund ist vielleicht nicht so schlau. Mit Carmen war das kein Problem. Nun bin ich glücklich wie gehorsam und aufmerksam die kleine Zaubermaus nach dem Grundseminar ist. Klar liegt das insbesondere an mir und wie ich mit dem Hund umgehe. Ein Traumhund ist letztlich ist es die Kombination von Hund, Mensch und Trainer. Mensch ist gegeben. Hund kann man sich vielleicht noch aussuchen. Den Trainer kann man sich ganz sicher aussuchen. Ich mag Carmens ruhige, bestimmte und kompetente Vorgehensweise. Ich finde es toll wie gepflegt das Schulungsgelände ist und wie ihr Partner das Training abrundet. Etwas das mir besonders gut gefällt ist, dass in unserem 12-wöchigen Kurs nur nette Leute waren, mit denen ich auch gern befreundet sein wollte. Jeden Samstag habe ich mich auf die 1,5 Stunden gefreut und werde auf jeden Fall weitermachen. Liebe Carmen ich möchte mich ganz herzlich für Deine Zuneigung, Geduld und Deine wertvollen Tipps bedanken. Ich bin nächstes Jahr bestimmt wieder dabei. Oliver

Sonntag, 18. Dezember 2016
Christine und Dietrich ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ): Einfach nur "Super"
Liebe Carmen, nun ist es an der Zeit, dass wir dir einmal "Danke" sagen für deine liebevolle und äußerst kompetente Arbeit als Hundetrainerin. ? Wir sind mit unserer Lotta nun schon über ein halbes Jahr bei dir in der Hundeschule und haben bis jetzt nur die besten Erfahrungen gemacht. Es ist für uns selbstverständlich, dass wir auch nach der Winterpause mit Beginn des nächsten Kurses wieder deine Hilfe bei der Erziehung unseres Wehls-Terriers in Anspruch nehmen werden. Bis dahin wünschen wir dir und deinen Thomas ein frohes Weihnachtsfest und alles gute für das neue Jahr! ??? Christine und Dietrich

Sonntag, 18. Dezember 2016
Dominic ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ): Man braucht nicht viel Worte
BESTE HUNDESCHULE/TRAINERIN DER WELT. Danke für deine Hilfe meine kleine taube Jack Russel Hündin zu verstehen. Der 2. Kurs ist nun fast vorbei und Amie hat sich zu einem tollen Hund entwickelt. Egal ob wir zu hause unterwegs oder im Garten sind, es ist kein vergleich zu seinem verhalten vor einem haben Jahr. Durch deine tollen Tipps und Gesten Amie richtig zurecht zu weisen hat uns sehr viel gebracht. Sie ist in ihrem Wesen viel Ruhiger und Sicherer geworden. Wie sie auf Handzeichen reagiert das ist echt der Hammer. DANKE noch einmal. Wir sehen uns beim nächsten Training. Amie freut sich bestimmt auch schon mit den anderen Hunden zu toben und ihr wissen zu erweitern. Gruss Fa. Schmidt mit Amie

Sonntag, 11. Dezember 2016
Kerstin: Merlin, Balu und Keksy
Liebe Grüße aus Bad Berneck Möchte dir recht herzlich danken Für deine super tips für meine Jungs ( und natürlich für mich ??) Klappt alles wieder gut ... und wird besser ? Werde dir Bescheid sagen wie es mit uns weitergeht Lg Kerstin

Donnerstag, 24. November 2016
Theresa Dünkel ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ): Zoè
Liebe Carmen, vielen lieben Dank für deine Hilfe! Es ist kaum zu glauben, wie schnell ein Hund durch liebevolle Konsequenz und dein hervorragend und großes Wissen lernt! Ich bin begeistert und freue mich sehr auf den Führungskurs um weiterhin mit dir an mir und meinem Hund zu arbeiten! Ich kann jedem Hundefreund nur empfehlen mit dir und mit deinem Konzept zu arbeiten, es ist einfach der Wahnsinn! Nochmals vielen lieben Dank Theresa und Zoè

Mittwoch, 16. November 2016
Nataly: Wie soll man all das in Worte fassen...
Viele Außenstehende hielten mich für verrückt,im siebten Monat schwanger, mir unbedingt noch einen Hund anzuschaffen. Begründen konnte ich das schon zu diesem Zeitpunkt ausreichend. Falsch machen will man in der Situation allerdings auch nichts. Glücklicherweise sind wir bei Carmen gleich an die richtige geraten. Sie konnte meine Gründe nachvollziehen und die sich leise einschleichenden Zweifel zerstreuen...sie hat "übersetzt" . In beide Richtungen, was unser "Big-Boy" macht und wie wir richtig darauf reagieren!! Es klappt die allermeiste Zeit hervorragend (lediglich wenn wir die ein oder andere Situation zu langsam oder falsch "lesen" hüpft unser Riesentrollbaby mit seiner vollen Energie ausgiebig herum ohne das wir es so beabsichtigt hatten. es liegt leider WIRKLICH IMMER am Menschen.)Jessie ist ein Straßenhund aus Istanbul, wahrscheinlich ein Herdenschutzhund-Mischling und trotzdem sprechen wir jetzt dank Carmen die gleiche Sprache ;) Wir üben auch fleißig, die Motivation ist groß!! Mit der klassischen Konditionierung wären wir bei ihm nicht glücklich geworden. Sobald man ins altgewohnte Schema zurückfällt und wütend schimpft bewirkt man genau das Gegenteil von dem was man wollte und bei Futter herrscht bei unserem "dicken" (verständlicherweise) eh Ausnahmezustand---also bemüht man sich wieder ganz schnell um eine ruhige, ausgeglichene Energie. Er braucht eine eindeutige, liebevolle Führung um Vertrauen schenken zu können und diese funktioniert über die eigene Körpersprache. Der Erfolg spricht für sich. Unser Sohn ist jetzt acht Monate, es sind die vielen kleinen, wundervollen Momente mit den beiden die uns zusätzlich bestätigen den richtigen Weg( MIT Jessi und Carmen) gegangen zu sein. Danke!! für diese großartige Anleitung !!

Donnerstag, 03. November 2016
Michaela ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ): Molly und Kira
Hallo Carmen, nach so kurzer Zeit Erfolge zu sehen ist beeindruckend und wir sind dir so dankbar. Zuhören, verstehen!! und anwenden und es funktioniert einfach. Danke das du mir gezeigt hast wie ich mit meinen Hundemädels richtig kommunizieren muss. Ganz Liebe Grüße aus Kulmbach von uns.

Dienstag, 25. Oktober 2016
Turschner Helga ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ): Bobby der spezielle Fall
Hallo Carmen , wir sind so unendlich Dankbar ,dass wir Deine Hilfe in Anspruch nehmen durften . Unser Bobby wäre sonst nicht mehr bei uns . Durch das Einzelcoaching ,- telefonische Hilfestellung ,wären wir heute noch lange nicht so weit um aus unseren Straßenhund einen Familienhund haben zu dürfen . Bobby ist ein kleiner Yorki Terrier der mit 2 Jahren zu uns kam , der aber nichts kannte und konnte . Aber durch Carmens Tipps und Tricks fachliches Wissen und verstehen der Hunde konnte Sie in vieler Hinsicht uns mit Rat und Tat unterstützen ! Ich kann nur aus eigener Erfahrung sagen , nehmt die Hilfe in Anspruch damit es für euch und euren Fellnasen ein harmonisches ,artgerechtes zusammen Leben ist . Wir drücken Dich ganz fest Helga , Bernd ,Migel ,Nina und natürlich Bobby

Dienstag, 20. September 2016
Familie Breitenfelder: Cico
Liebe Carmen, vielen Dank für deinen spontanen Besuch bei uns und deine schnelle telefonische Hilfe vorab. Du hast unseren Cico ganz schnell richtig eingeschätzt, was uns schwer begeistert hat, und uns wertvolle Tipps für den Umgang mit ihm gegeben. Seitdem klappt es immer besser! Wir freuen uns schon sehr auf die Kurse bei Dir! Bis bald & liebe Grüße Micha, Kathrin und Cico

Sonntag, 18. September 2016
Familie Wuttke: Danke!
Hallo liebe Carmen, wir möchten uns auf diesem Weg noch einmal ganz herzlich bei dir für die schöne Zeit mit unserem Joey in den Gruppen bedanken. Als „hundeverrückte Schreiberin“ hast du uns alles mitgegeben, was wir für eine artgerechte Haltung und Erziehung von Joey wissen wollten und sollten und das Ganze verpackt mit viel Menschlichkeit, Geduld und Freude. Deine Verbundenheit zu allen Hunden, aber auch dein Fachwissen und die langjährigen Erfahrungen mit deinen eigenen Hunden gab uns bei jedem Treffen immer wieder neue Sicherheit beim Umgang mit Joey. Wir werden deine Ratschläge sicherlich nicht vergessen und versuchen, stets konsequent zu bleiben. Liebe Grüße und weiterhin viel Erfolg! Georg, Hanne und Joey

Donnerstag, 15. September 2016
Lindau: Hübner: Balduin
Liebe Carmen, ich bin Dir so dankbar für Deine Unterstützung!!! Ich war wirklich sehr unsicher mit meinem Welpen "wie macht man´s richtig von Anfang an?!". Vor allem, was tun gegen diese ständige "Zwickerei" und "Zusammenbeißerei" von Schuhen etc. Du hast alles super und logisch erklärt und was soll ich sagen - es funktioniert einfach!!!!!!!!!!!!! Fühle mich jetzt viel sicherer und nicht mehr so unbeholfen - dank Deiner super Tipps. Was hätte ich nur ohne Dich gemacht - wäre wahrscheinlich verzweifelt. Gut, Dich im "Dorf" zu haben! Viele Grüße Heidi mit Jörg, Elena und Vincent und natürlich Balduin

Dienstag, 30. August 2016
Alexander Eberhardt ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ): Charly
Hallo Carmen und Thomas, Hallo Hundeschul-Interessenten, mein Entlebucher-Sennenhund Charly und ich hatten im Frühjahr unser erstes Einzelcoaching und nehmen jetzt an einem Junghunde-Führungskurs teil. Ich bin von Carmens Philosophie und ihrem Vorgehen mehr als begeistert. Sie versteht es Hunde zu führen und ist eine hervorragende Lehrerin. Ihre Philosophie unterscheidet sich stark von der anderer Hundeschulen. Sie setzt darauf, sich dem Hund gegenüber so zu verhalten, wie es die Hunde auch untereinander tun. Es ist kein konditionales Training, wie es die meisten Hundeschulen bieten und funktioniert im Gegensatz dazu auch völlig ohne Leckerlis. Man lernt in diesem Kurs, die Sprache der Hunde zu sprechen und auch zu verstehen. Mit dem hier erlenten Wissen ist es möglich sofort mit jedem Hund, auch fremden problemlos zu kommuniziern und umzugehen. Vor Besuch der Hundeschule wähnte sich Charly als Chef / Entscheidungsträger. Doch nachdem ich bei Carmen lernte, wie ich ihm mit dem richtigen Auftreten und Körpersprache verdeutliche, wer hier der Leithund ist. Das funktioniert aber nicht mit Bestrafung, oder mit übermäßiger Belohnung(Überhäufen mit Leckerlis), sondern nur durch Körpersprache und Konsequenz. Es ist beeindruckend, wie schnell dies Ergebnisse zeigt. Nach der 4. Stunde spüre ich deutliche Veränderungen. Carmens Konzept ist einfach das Beste. Vielen Dank an Carmen und Thomas! Es ist faszinierend, was mit liebevoller Konsequenz zu erreichen ist. Viele Grüße Alex und Charly

Sonntag, 21. August 2016
Familie Hollweg ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ): Shadow
Liebe Carmen! Wir sind so glücklich. Das Intensivcoaching bei uns zu hause war ein Erfolgserlebnis. Du kamst, sahst und siegtest. Shadow war ein unsicherer ängstlicher Hund und wollte nicht mehr Gassi gehen. Du hast mir Selbstsicherheit gegeben und gezeigt wie ich Shadow führen muss, damit er mich als Rudelführer akzeptiert. Dank dir läuft er jetzt sogar Treppen. Er ist viel ruhiger und ausgeglichener geworden. Auch die wöchentlichen Trainingseinheiten auf deinem Hundeplatz sind ein Genuss, wo wir noch viel lernen können. Carmen du bist die B e s t e. D A N K E.

Sonntag, 14. August 2016
claudia ingel ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ): anco und autofahren
hallo carmen und thomas, wir möchten uns nochmal bedanken für die kompetente anleitung. anco fährt jetzt mittlerweile bis zu 1 1/2 stunden auto ohne zu "tropfen". sobald es uns körperlich besser geht, werden wir gern wieder einen weiteren kurs bei euch belegen. viele grüße auch an die anderen kursmitglieder. von anco besondere grüße an ole. wir kommen auf jeden fall wieder, denn wir müssen noch daran arbeiten, dass anco auch zuverlässig kommt, wenn wir ihn rufen. liebe grüße claudia und walther

Sonntag, 07. August 2016
Dominic Schmidt ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ): Ein tauber Hund namens Amie
Hallo erst mal. Nachdem wir schon einige stunden auf einem Hundeplatz verbracht hatten und keiner uns so richtig helfen konnte wurde uns doch mal ein Besuch bei Carmen empfohlen. Ich ging mit unserer tauben Jack Russel Hündin und nicht so grossen Erwartungen zu einem ersten treffen. Der Hund zog beim gassi gehen und sonst war sie auch total flippig. Was soll ich nun sagen. Carmen ist die beste. Erste stunde richtiges laufen an der Leine geübt. Funktioniert nun bestens. Ihre Art mit Hunden umzugehen ist einfach nur klasse. Carmen vermittelt es seinen Hund zu verstehen ohne leckerli sondern mit Gesten und richtigem handeln zur richtigen zeit. Ist echt toll bei dir. Grosses Danke von uns und Amie.

Donnerstag, 04. August 2016
Doris Karl mit Charly ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ): Es war einmal....
Es war einmal .... Ein Frauchen mit Hund. Die war sehr unsicher im Umgang mit dem selben. Er hat an der Leine gezogen, Fahrradfahrer angebellt, die Besucher angepöpelt und war oft sehr aufgeregt. Er war so der Typ "Nur keinen Streit vermeiden" Bis eines Tages eine gute Fee Names Carmen Schreiber in deren Wohnung erschien und dem Frauchen zeigte, dass der Hund nur durch ihr Verhalten so war. Wie Frauchen halt so sind , wollte sie es Anfangs gar nicht glauben.Aber die gute Fee zeigte den beiden wie es richtig geht, gab die besten Ratschläge und machte den beiden Mut. Sie hat beide verzaubert, auch wenn es die Fee nicht zugibt. Denn ohne Zauberei kann es nicht soooo gut klappen. Die beiden sind in kürzester ein richtig gutes Team geworden, Frauchen muss zwar immernoch an sich arbeiten und dem Charly rattert der Kopf, denn er kann nicht verstehen, warum sich seine Menschen plötzlich so anders benehmen. Aber jeder Tag wird besser und besser, und deshalb werden sie in nächster Zeit noch oft die gute Fee zum Unterricht besuchen und sagen ihr ein HERZLICHES VERGELT`S GOTT !!! Doris & Charly

Donnerstag, 28. Juli 2016
Andrea und Jankins : Ein herzliches Dankeschön!!! :)
Liebe Carmen, vielen herzlichen Dank für all deine Hilfe und die wertvollen Tipps und Ratschläge, für die Stunden auf dem Hundeplatz als auch für die Hausbesuche. Durch dich haben wir viel über unseren Jankins und vor allem über uns selbst gelernt! Wir sind so happy, dass unser Energiebündel mit Geist und Körper (v.a. mit der Nase) jetzt gefordert und damit auch ausgeglichener ist. Es macht großen Spaß mit ihm zu arbeiten (auch das Fahrrad fahren) dank Dir! Wir haben einen ganz tollen Hund und sind sehr stolz auf diese Entwicklungen. Tausend Dank und viele liebe Grüße von den Jobstis :)

Donnerstag, 28. Juli 2016
 
Powered by Phoca Guestbook
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok